DIE KLAPPE 2015 ist ausgeschrieben

"Es ist die Vernunft, es ist der Glaube der Deutschen, dass Probleme nur rational zu lösen sind. Wenn es ernst wird, ist für Gefühl kein Platz. Und dort wo es um viel Geld geht, dort ist es ernst. Also werden Filme mit Ernsthaftigkeit betrieben und Skripte, Castings, Regie, Schnitt und Ton mit Ratio betrachtet. Es werden Argumentationen verfilmt, aber keine Geschichten erzählt. Es wird Emotion abgebildet, aber keine ausgelöst. Das Wissen über die Emotion in der Kaufentscheidung ist vorhanden, weicht aber am Ende oft dem Reflex, es dem Endkunden noch mit guten Argumenten erklären zu wollen. Macht man das Fenster größer, wird der Unterschied deutlich!” Zitat: Thomas Strerath

Die Preisverleihung der KLAPPE 2015 wird am Donnerstag, den 16. April 2015 in Hamburg stattfinden.

DIE KLAPPE ist DER wichtigste Wettbewerb für Werbefilm und wird mit Faktor 2 im Kreativranking bei Horizont und W&V bewertet! Mehr zur Ausschreibung/Einreichung Die Einreichungsfrist endet am 09. März 2015.

Direktlink zur Meldung

Ulrich Klenke, Leiter Konzernmarkenführung (KM), DB Mobility Logistics AG: "Wir sind seit vier Jahren dabei, weil wir den Nachwuchs motivieren wollen zu mehr Mut und starken Bildern, die starke Geschichten erzählen. Das wollen wir sehen!!!"

DIE KLAPPE 2015 – Nachwuchswettbewerb für „Commercials“ wird unterstützt von: Deichmann, Deutsche Bahn und Media Markt

Hamburg, den 17. November 2014 -  Mit Filmideen für die Marken Deichmann, Deutsche Bahn und Media Markt darf sich der Nachwuchs (nach dem 1. Juni 85 geboren)  im Jahr 2015 um die „Große“  KLAPPE bewerben. Seit 35 Jahren zeichnet der Kommunikationsverband Deutschland e.V. kreative Bewegtbild Kommunikation mit DIE KLAPPE aus. Der Wettbewerb, der mit 2 Punkten im Kreativranking von Horizont und W&V eingestuft ist, gehört zu den wenigen anerkannten Wettbewerben für kommerzielle Filme für D, A, CH. Im Durchschnitt werden 400 Filme aus dem deutschsprachigen Markt eingereicht und von einer hochkarätigen Jury unter Leitung von Thomas Strerath, Ogilvy & Mather ( 2013 – 2015 ) bewertet.
Den kreativen Nachwuchs zu Höchstleitung anspornen werden die Marken, die sich 2015 für den Nachwuchwettbewerb DIE „Große“ KLAPPE engagieren:
Andreas Conze, Marketingleiter bei Deichmann:  „Für uns ist es spannend, dass die jungen Kreativen Ideen für eine junge Zielgruppe entwickeln. Quasi Kreation auf Augenhöhe. Mit Überraschungen rechnen wir nicht nur, wir wünschen sie uns.“
Ulrich Klenke, Leiter Konzernmarkenführung (KM), DB Mobility Logistics AG:
"Wir sind seit vier Jahren dabei, weil wir den Nachwuchs motivieren wollen zu mehr Mut und starken Bildern, die starke Geschichten erzählen. Das wollen wir sehen!!!"

Thomas Hesse, Head of Marketing Media-Markt Deutschland: "Media Markt ist eine innovative Marke, wir sind sehr gespannt, was den Nachwuchskreativen zu unserer Neuausrichtung einfällt!“

Unterstützt wird er Wettbewerb DIE „Große“ KLAPPE außerdem von den Agenturen: DDB Berlin, GGH Lowe, Jung von Matt; und den Produktionen: Markenfilm, Soup Film, Czar Film. Für die Nachwuchskreativen aus D, A, CH  werden die Kundenbriefings ab 18. Novemver 2014 auf der KLAPPE Website www.dieklappe.de abrufbar sein. Eingereicht werden sollen Filmideen – keine Filme!

Die Einreichung zum Nachwuchswettbewerb ist kostenlos! Die Fachjury wählt gemeinsam mit den Auftraggebern die beste Idee zur Marke aus. Produziert werden die Filme gemeinsam mit den Nachwuchskreativen. Welcher Film DIE „Große“ KLAPPE gewinnt, entscheiden, die KLAPPE Jury und das Saalpublikum bei der Preisverleihung von DIE KLAPPE am 16. April 2015 in Hamburg.

Hier geht es zu den Briefings

Direktlink zur Meldung

"Kreativität und erfolgreiche Kommunikation basieren oft auf mutigen Entscheidungen von Kunden und Agenturen. Plattformen wie DIE KLAPPE können mit dazu beitragen, die Mutigen zu fördern und alle Protagonisten zu motivieren mit mehr Mut und Emotion auf die Kreativität im Bewegtbild zu blicken!"

DIE KLAPPE 35 - Ausschreibung startet am 17. November 2014

Zum dritten Mal leitet Thomas Strerath die Jury im März 2015

Hamburg, 05.11.2014 –  DIE KLAPPE ist DER wichtigste deutschsprachige Wettbewerb für kommerzielle Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und wird mit dem Faktor 2 im Kreativranking für Agenturen und Produktionen bewertet.

DIE KLAPPE konzentriert sich seit 35 Jahren auf das „Best of“ des kommerziellen Werbefilms und die Trends in der Bewegtbildkommunikation . „DIE KLAPPE hat die Aufgabe die Benchmarks für professionelle Bewegtbildkommunikation und -produktion aus D,A,CH abzubilden. Dabei ist der internationale Blickwinkel für die Auftraggeber und Dienstleister durchaus relevant. Wir wünschen uns 2015 noch mehr Einreichungen, die das Potential deutschsprachiger Unternehmen, Kreativer und Regisseure weiter unterstreichen “, so Katharina Stinnes, Geschäftsführerin der BDW, Servicegesellschaft des Kommunikationsverbands.

DIE KLAPPE 2015 wird ab 17. November 2014 in fünf Kommunikationsdisziplinen und dem Nachwuchswettbewerb  DIE „Große“ KLAPPE  ausgeschrieben:

1.    TV
2.    Kino
3.    Special Interest
4.    Craft
5.    International
6.    DIE „Große“ KLAPPE  ((Nachwuchs))

Einreichen können Unternehmen, Agenturen und Produktionen  ab dem 17. November 2014  über die Internetplattform des Kommunikationsverbands http://www.kommunikationsverband.de
 
Einsendeschluss für die Beiträge ist der  09. März 2015
DIE KLAPPE Preisverleihung findet am Donnerstag, 16. April 2015 in Hamburg statt. DIE KLAPPE wird mit Faktor 2 im Kreativranking von Horizont und WuV bewertet!

Weitere Informationen:
BDW Service und Verlagsgesellschaft Kommunikation mbH
Katharina Stinnes * Tel.: +49 40.41917787
info@dieklappe.de 

Direktlink zur Meldung

25.09.2014 |

DIE KLAPPE - DAS PR Filmfestival 2014 „Supergeil“ gewinnt Gold

mehr
22.07.2014 |

"Winner Dinner" Die Preisverleihung zum 3. PR Filmfestival 2014

mehr
09.06.2014 |

DIE KLAPPE - DAS PR Filmfestival 2014 - 20 Arbeiten schaffen es auf die Shortlist

mehr
03.06.2014 |

Wir setzen weiterhin stark auf das persönliche Element in der Kommunikation. PR Filmfestival Juryvorsitzende, Dr. Tillmanns-Estorf

mehr
27.05.2014 |

DIE "PR" KLAPPE 2014 - Filme aus der Unternehmenskommunikation - Einreichungsfrist bis 5. Juni 2014 verlängert

mehr
26.05.2014 |

Das KLAPPE PR Filmfestival ist für Auftraggeber relevant!

mehr
22.05.2014 |

Creative Content Marketing: Mirco Völker, FischerAppelt TV

mehr