Title

DIE PR KLAPPE 2018 – 32 Filme schaffen es auf die Shortlist

Insgesamt wurden knapp 100 Filme aus der Unternehmenskommunikation eingereicht. Insgesamt 44 Unternehmen stellten PR Filme aus ihrer Unternehmenskommunikation auf den Prüfstand der Jury unter der Leitung von Claudio Montanini, Vorstand Marketingclub Frankfurt und Hansjörg Fuhrken, Head of Kreation & Konzeption bei Redblue Marketing in München.

„Wir haben sehr unterschiedliche, spannende und zukunftsweisende Bewegtbildkonzepte gesehen. Die DNA verändert sich gerade, PR-Filme sind kreativer, mutiger und vielschichtiger, mit sehr schlau inszenierten redaktionellen Inhalten über mehrere Kanäle“, kommentiert Jury Vorsitzender Claudio Montanini, die Entwicklung der Bewegtbildkommunikation in der PR.
„Mit der PR KLAPPE wird sowohl den Auftraggebern als auch den Auftragnehmern eine Plattform angeboten, die es ermöglicht die eigenen Arbeiten in einen preisgekrönten Kontext zu setzen. Der Wettbewerb ist somit eine hervorragende Orientierungsmöglichkeit beim Blick über den Tellerrand! Das ist für uns als Unternehmen, das sich stark im Bewegtbild engagiert, ausgesprochen spannend!“ erklärt Hansjörg Fuhrken, der als 2. Juryvorsitzender Gastgeber der Jury war, die in München über dem ersten MediaMarkt der Welt tagte.

Bei DIE PR KLAPPE ging es um die Einreichung von Filmbeiträgen und Installationen/Veranstaltungen die im Jahr 2017/18 produziert wurden und zu „earned Media“ geführt haben.

DIE PR KLAPPE Shortlist 2018 Filme finden Sie hier

Zur PR KLAPPE Jury 2018 gehörten:

Anne Büch, Delivery Hero Germany
Hansjörg Fuhrken, redblue Marketing
Robert Hoyer, achtung!
Daniel Koch, deepblue networks
Claudio Montanini, Marketing Club Frankfurt
Michael Ohanian, thjnk
Lennart Reip, MHoch4
Mirco Völker, fischerAppelt, play
Christian Weishuber, Allianz