Title

Digital first!

„Bei Toyota leben wir die digitale Transformation!  Unsere integrierte,  kundenorientierte Marketing- und Kommunikationsstrategie für Europa sieht vor, dass wir viel flexibler und schneller auf Situationen im Markt bzw. die Zielgruppen reagieren können. Also digital first! Ein Thema, das dem Nachwuchs liegen sollte. Wir sind sehr gespannt auf Eure Ideen und freuen uns auf die Umsetzung!“, kommentiert Sevilay Gökkaya das Engagement von Toyota Deutschland bei der „Großen“ KLAPPE.

Über Sevilay Gökkaya, General Manager Marketing, Toyota Deutschland GmbH:

Das Interesse am Auto weckte ihr autoverrückter Vater. Heute verantwortet Sevilay Gökkaya den Marken­auftritt von Toyota in Deutschland.  Es gibt nur wenige Frauen bei ­Toyota in Europa, die eine ähnlich verantwortungsvolle Position bekleiden. Nach ihrem BWL-Studium startete sie ihre Karriere bei Hyundai Motor Deutschland. Dort verantwortete sie zuletzt Marketing und PR. 2011 übernahm Sevilay Gökkaya das Marketing von Citroën Deutschland bevor sie 2014 zu Toyota wechselte.

Mit dem Nachwuchsbriefing 2017 stellt Toyota Deutschland dem Nachwuchs folgende Aufgabe: „Yaris Style  – Summer & Sunshine“

Mit dem Toyota Yaris wenden wir uns an eine Zielgruppe in den „Late Twenties“ die digital unterwegs ist (ohne Smartphone geht nichts) und alles lieben, was Körper und Geist fit hält. Ihr Auto macht sie unabhängig und muss zu ihnen passen! Der Yaris ist ein Fashion Statement der Zielgruppe.

Teilnahmebedingungen:
Mitmachen können alle Kreativen an Hochschulen, in Agenturen, Marketingabteilungen und Produktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Also alle, die nach dem 30. März 1987 geboren sind! Eure Einreichungen macht Ihr bitte ausschließlich auf der KLAPPE Website bis zum 01. Februar 2017! HIER sind die Briefings.

Ansprechpartner & Coach für Fragen zur Ideenentwicklung und Umsetzung sind:

Toyota Deutschland GmbH Marketing: Dr. Stephan Pabst, Projektkoordinator Marketing
Agentur Coach: Tim Stübane, Executive Creative Director / Managing Director , Ogilvy & Mather, Berlin
Produktion: Jan Fincke, CZAR Film, Hamburg